Personen

Suche


Franziska Eber

Bild von Franziska Eber

Postadresse: Bismarckstr. 1, Besucheradresse: Bismarckstr. 8
91054 Erlangen

  • E-Mail:
  • Raum: 1.107 (Bismarckstr. 8)
  • www: http://www.sprachwissenschaft.uni-erlangen.de/personen/daten/index.shtml/franziska-eber.shtml

Offizielle Sprechzeiten

Franziska Eber (Doktorandin) studierte Deutsche Philologie an der Universität Regensburg und verfasste ihre Bachelorarbeit über sprachliche Zweifelsfälle. Anschließend absolvierte sie den konsekutiven Masterstudiengang Germanistik sowie die Zusatzausbildung Deutsch als Fremdsprachenphilologie. Das Thema der Masterarbeit behandelte linguistische und laienlinguistische Bewertungen von Werbung. Weiterhin war ein Schwerpunkt während des Studiums die Beschäftigung mit der Textlinguistik. Seit September 2017 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FAU und Mitglied der Nachwuchsforschergruppe "Flexible Schreiber in der Sprachgeschichte" (Projekthomepage: http://copadocs.de).

Publikationen: Eber Franziska (2015): Sprachliche Zweifelsfälle – Vagheit im Duden 9. In: Katerina Sichová & Reinhard Krapp & Paul Rössler & Vít Dovalil (Hgg.): Standardvarietät des Deutschen. Fallbeispiele aus der sozialen Praxis. Berlin, 15-31.
Eber Franziska & Paul Rössler (2016): Modalisierte Assertionen in Kodizes. Zu Formulierungsstrategien im Duden-Band 9 „Richtiges und gutes Deutsch“. In: Peter Klein & Sven Staffeldt (Hgg): Die Kodifizierung der Sprache. Strukturen, Funktionen, Konsequenzen (= Würzburger elektronische sprachwiss. Arbeiten 17). 149-161.